RADIUS 66

„Der gute Geschmack der kurzen Wege.“

Zu finden ist dieser beim Aufwortn 2019 neben den bereits  etablierten Veranstaltungen heuer erstmalig bei besonders engagierten Hotels und Restaurants.


Inspiriert von unseren tollen Produzenten in der Umgebung und in Anlehnung an die Idee  vom 2 Hauben Koch Flo aus Langlebarn  wird  dem Ansinnen nach gelebter  Regionalität mit einem Radius 66 Menü Rechnung getragen. Dieses wird am  Donnerstag, den 23. Mai 2019 bei ausgewählten Weissenseer Gastgebern serviert.
In den teilnehmenden Hotelküchen werden an diesem Abend  ausschließlich Produkte verarbeitet, die innerhalb eines Umkreises von 66 km vom Weissensee produziert wurden.

Welche kreativen Köstlichkeiten trotz Einschränkung möglich sind, stellen an diesem Abend folgende Köche unter Beweis:

Hannes Müller
Koch
www.dieforelle.at

Christine Schwarzenbacher
Köchin
www.arlbergerhof.at

Christof Zöhrer
Koch
www.sensoevita.at

Michael Knaller
Koch
www.gralhof.at

Jakob Lilg
Koch
www.dasloewenzahn.at

Den Radius 66 Gedanken nehmen auch einige Restaurants während der ganzen Aufwortn Woche mit einem kleinen aber feinen Speisenangebot in ihre Menükarte mit auf. In diesen Betrieben können Sie die ganze Woche über Gerichte genießen, deren Produkte die 66km Grenze nicht überschritten haben.

Bäckerei- Pizzeria Holzer
Hotel Nagglerhof


„Neben der Stärkung lokaler Kreisläufe bietet der Radius 66 Gedanke eine gute Möglichkeit, auch auf menschlicher Ebene eine Verbindung zwischen den Produzenten und den Gastronomen herzustellen.  Dies ist die beste Basis für ein dauerhaftes Miteinander bei dem gegenseitige Wertschätzung ebenso eine Rolle spielt wie ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin überzeugt, dass aus diesem ersten Schritt noch so manches Schönes und Lebenswertes für unser Tal entwachsen wird.

Den guten Geschmack der kurzen Wege –
den findet ihr jedenfalls bei uns,  beim Aufwortn am Weissensee.“

(Almut Knaller / Tourismusobfrau)